Hochschuldidaktik über Mittag

Es könnte der Eindruck entstehen, dass ich nur noch beim Weiterbildungsblog abschreibe, aber dieses Posting hat mir so gut gefallen, dass ich es auch hier weiterverbeiten muss.

An der Universität Zürich gibt es eine Veranstaltungsreihe „Hochschuldidaktik über Mittag„, in der geladene Gäste Kurzreferate  halten, die sich mit der Lehre auseinandersetzen. Als Beispiel sei hier Ulrich Welbers verlinkt, der über „Humboldts Gemüt. Ein Zusammenhang von Forschung und Lehre im neuhumanistischen Bildungsideal“ spricht.

Vielleicht können wir eine ähnliche Veranstaltung auch an der TiHo etablieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *